Fake Online Shops erkennen

Fake Online Shops erkennen

Bei Fake-Shops kann es ihnen als Kunde passieren, das sie trotz Bezahlung keine Ware erhalten oder nur minderwertige Artikel geliefert bekommen.  Betrüger nutzen die Ahnungslosigkeit einiger Internetnutzer schamlos aus und erstellen immer wieder neue Fake-Shops, diese wirken teilweise professionell und glaubwürdig, jedoch fallen bei einem zweiten genauen Blick oft mehrere Ungereimtheiten auf.

Auffälligkeiten bei Fakeshops

Bei Fakeshops berichten Verbraucher immer wieder das Gleiche. Bestellte Ware wird nicht geliefert , der “Kundenservice”  antwortet nicht . Der Shop besitzt kein Impressum oder dieses wurde gefälscht, man kann nur per Vorkasse bezahlen.

  • Kein Impressum
  • Nur Vorkasse
  • Keine Lieferung

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob der Shop wo sie einkaufen möchten echt ist oder nicht, versuchen Sie den Kundenservice zu erreichen und eine Bestätigung für die Echtheit des Shops nachzufragen.

Außerdem sind Bewertungen sehr wichtig. Gibt es keine Bewertungen für den Online Shop ist es entweder ein neuer Shop oder ein Fake Shop.

Was Opfer eines Fake-Shops tun können:

  • Wer schon Geld überwiesen hat, sollte seine Bank so schnell wie möglich kontaktieren, um die Zahlung zu stoppen. Der Zeitrahmen, bis zu dem eine Überweisung noch gestoppt werden kann, ist je nach Tageszeit und Wochentag des Auftrages sowie der Praxis der Bank unterschiedlich. Je nachdem ist ein Stopp noch einige Stunden oder auch nur wenige Sekunden möglich. Bei anderen Zahlungsarten wie dem Lastschriftverfahren kann die Zahlung noch bis zu acht Wochen nach Einzug rückgängig gemacht werden. Auch hierzu muss man sich an seine Bank wenden.
  • Alle Belege für die Online-Bestellung sollten gesammelt und gesichert werden. Dazu gehören Kaufvertrag, Bestellbestätigung, E-Mails und ein Screenshot des Angebots.
  • Rechtlich handelt es sich bei einer solchen Vorgehensweise um Betrug. Betroffene können die ausgedruckten Unterlagen von der nächstgelegenen Beratungsstelle ihrer Verbraucherzentrale prüfen lassen und Strafanzeige bei der Polizei stellen.

Hinterlasse einen Kommentar